Landwirtschaft


Die Familie Falzberger betreibt bereits seit mehreren Generationen Ackerbau. Mit aktueller, hochmoderner Technik und mit precision farming wird bodenschonend Fruchtfolgeackerbau betrieben. Feldfr├╝chte werden wieder der F├╝tterung zugef├╝hrt, um den Kreislauf der heimischen Nahrungsmittelproduktion zu unterst├╝tzen.

Grunds├Ątze der Bodenschonenden Bearbeitung

Ziel der bodenschonenden Bewirtschaftung ist der Erhalt eines lebendigen Bodens durch F├Ârderung der biologischen Aktivit├Ąt und Unterst├╝tzung seiner nat├╝rlichen Funktionen, um Eingriffe m├Âglichst gering zu halten. Folgende Grunds├Ątze m├╝ssen dabei beachtet werden:

Fruchtfolge

Eine richtig geplante und konsequent eingehaltene Fruchtfolge ist der Schl├╝ssel zur Erhaltung und Steigerung der Bodenfruchtbarkeit und damit zur nachhaltigen Sicherung befriedigender Ertr├Ąge. Beispiele der Fruchtfolge: Qualit├Ątsweizen, Raps, Soja, Mais, Gr├╝nd├╝ngung als Zwischenfrucht

Precision Farming

Unter Precision Farming (Pr├Ązisionsackerbau) wird ein Verfahren der ortsdifferenzierten und zielgerichteten Bewirtschaftung landwirtschaftlicher Nutzfl├Ąchen verstanden. Ziel ist es dabei, die Unterschiede des Bodens und der Ertragsf├Ąhigkeit innerhalb eines Feldes zu ber├╝cksichtigen.


   
M.Falzberger
Eiproduktion und Handel


8224 Kaindorf, Kopfing 124 | Tel.: 03334 / 41250 | Fax: 03334 / 4125-20